Fundorado

  • Sexportale

    • 1. Fundorado – Das GEILE LILA!
    • 2. Deine Erotik Community – nowyoo.com
    • Dein Privatcam-Portal!
    • 3. Veeodee
    • 4. Sadorado
    • 5. YooFlirt
  • Private Amateure

  • Sexy, funny & more!

  • Archive

  • « | Home | »

    Eddie Murphy darf 70 Mio. Dollar zahlen?

    Von FunBlogger | 25.Juli 2007

    Quickie hin, Quickie her…im bevorstehenden Vaterschaftsstreit zwischen Ex-Spice Girl Mel B und Schauspieler Eddie Murphy kann es für den Beverly Hills Cop richtig dicke kommen. Im schlechtesten Fall muß Eddie Murphy nun 70 Millionen Dollar an seine Ex-Geliebte zahlen. Wie ärgerlich es kommen kann, wenn man sich von einer Frau trennt, die man gerad geschwängert hat (klassischer Quickie?)… Eine von Mel B engagierte Anwältin, die auf Quickies spezialisiert ist, hat für andere Mandanten bereits beträchtliche Summen von 70 Mio. Dollar rausgeklagen können. Ein DNA-Test hat nun bewiesen, dass Eddie Murphy der Vater des Ungeborenen Kindes ist. Bisher hatte Murphy die Vaterschaft jedoch noch bestritten.
    Was lernen wir daraus? Nicht jeder Quickie ist mit dem Surfvergnügen bei FunDorado zu vergleichen! Denn erstens zahlste dort weniger und zweitens hast davon mehr als von nem Quickie… 😉 Ich denke da nur an täglich neue Inhalte, wie Galerien, Live-Cams, Videos, Privatgirls und Reality-Serien, u.v.m. Ist das nicht einfach geil? 😉
    Surft doch mal durch die verschiedenen Rubriken! Auch gern langsam und ohne Quickie.
    img_0025.jpg

    Servus, der Holger 😉

    Holger
    Content

    Kommentare

    Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.

    Über FunDorado: Impressum/Kontakt | AGB | Jobs | Info | Service & Hilfe | Datenschutz | Sexinfo | Pornostars | Webmaster